Mathematik-Wettbewerb Känguru Tag

Am 17. März 2022 haben 57 Schülerinnen und Schüler der Primarstufe der Schweizer Schule Rom am internationalen Känguru Tag teilgenommen und sich während 60 Minuten 24 mathematischen Knobelaufgaben gestellt. Als Hilfsmittel war lediglich Notizpapier zugelassen.

Der mathematische Multiple Choice Wettbewerb findet einmal jährlich am dritten Donnerstag im März in vielen europäischen und aussereuropäischen Ländern statt und wird als Klausurwettbewerb gleichzeitig an allen teilnehmenden Schulen (unter Aufsichtt) geschrieben.

Ziel der Veranstaltung ist die Popularisierung der mathematischen Bildung: Es soll in erster Linie die Freude am mathematischen Denken und Handeln geweckt werden –  Mitmachen ist also alles!Eine explizite Vorbereitung ist nicht Bedingung für die Teilnahme und jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer erhält nach der Auswertung des Wettbewerbs ein Diplom mit der erreichten Punktzahl.

Dennoch hat die SSR durchaus guten Grund, auch ein bisschen stolz zu sein: Als Teilnehmende unter dem Dach von «Känguru Schweiz» waren die Wettbewerbsaufgaben selbstverständlich auf Deutsch formuliert, was bereits eine beachtliche Herausforderung darstellte. Im Schweizerischen Vergleich lagen 14 Schülerinnen und Schüler im vordersten Viertel der Rangliste. Der Gewinner der SSR in Kategorie 1 (3./4. Klasse) lag auf Rang 4 im Schweizer Vergleich, der Gewinner der Kategorie 2 (5./6. Klasse) auf Platz 6. Die zwei jünsten Teilnehmer kamen aus den Klassen 2A und 2B und belegten Platz 8 und Platz 14 auf der Rangliste der SSR. Herzliche Gratulation!