Aus dem Leben

Der Schule

ALLTAG 

Wer rettet die Welt?

Auch in diesem Jahr führte die Schweizer Schule Rom während der Projektwoche ein Theaterworkshop durch. Unter der Leitung von Maddalena Recino und Ursula Volkmann führten

Weiterlesen »

Project Musik

Während der Projektwoche nahmen die Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe an einem interessanten Musikworkshop teil, bei dem sie alle die Möglichkeit hatten, Erfahrungen mit Aufnahmen

Weiterlesen »

Präsentation der Maturaarbeiten 2024

Auch dieses Jahr präsentierten die Fünftklässler des Gymnasiums ihre kürzlich abgegebenen Maturaarbeiten und demonstrierten ihre erworbenen Kompetenzen in einer viertelstündigen Befragung durch ihre Referenten und

Weiterlesen »

SUN 2024

Nach intensiver Vorbereitung durch die Schülerinnen und Schüler der SSR zusammen mit Partnern der französischen Schule Lycée Chateaubriand und einer Vielzahl von vortragsbereiten Reden, ging

Weiterlesen »

Atelier Sexualität und Liebe

Die Schüler:innen der Sekundarschule haben sich vertieft mit der Entwicklung des menschlichen Körpers auseinandergesetzt und mit der Hebamme Frau Pacini konnten sie ihre Fragen besprechen.

Weiterlesen »

Kunst in verschiendenen Epochen

Innerhalb der Projektwoche konnten die Schülerinnen und Schüler des 2. Gymnasiums sich intensiv mit der Kunst in verschiedenen Epochen auseinandersetzen, indem sie eine Bildinterpretation vornahmen.

Weiterlesen »

Fasnacht

Wie jedes Jahr feierte die Schweizer Schule Fasnacht. Kinder und LehrerInnen zeigten sich in fantasievoller Verkleidung beim traditionellen Umzug im Schulgarten der Villa Malpighi

Weiterlesen »

Dottor Sorriso

Die Kinder der beiden 5. Klassen haben für den Adventsmarkt unserer Schule weihnachtliche Schmuckobjekte gebastelt. Die kleinen Arbeiten wurden erfolgreich verkauft. Es war der Wunsch

Weiterlesen »

Bäume sind ein Geschenk

Unter dem Motto „Bäume sind ein Geschenk“ weihte Monika Schmutz Kirgoez, Botschafterin der Schweiz in Italien zusammen mit Sabrina Alfonsi , Stadtrat für Umwelt, Landwirtschaft

Weiterlesen »

Spendenaktion zu Weihnachten

Die Klasse 1 Sek. A spendete 150€ an die Fondazione Operation Smile Italia, die sich auf die Operation und Behandlung von Lippen-Kiefer-Gaumenspalten spezialisiert hat. Die 150€ stammen

Weiterlesen »

La posta della gentilezza

Dieses Jahr haben die Kinder auf dem Adventsmarkt der SSR Briefe an Unbekannte geschrieben und liebe Wünsche versendet. Die Briefe wurden in unseren speziellen Briefkasten

Weiterlesen »

Adventsmarkt

Am 1. Dezember fand in der Villa Malpighi der traditionelle Adventsmarkt statt. Es war schön zu sehen, wie engagiert und begeistert die älteren SchülerInnen den

Weiterlesen »

Cosmo di Luci

Ende November besuchten die Kinder der Gruppe KG 4B die Ausstellung „Cosmo di Luci“ im Koreanische Institut Dort bewunderten sie die wunderschönen Laternen aus Hanji-Papier,

Weiterlesen »

Die Patenkinder

Auch dieses Jahr haben die Lehrerinnen der 1. und 5. Klassen Patenschaften unter den Kindern der obengenannten Klassen gebildet.  Das Projekt zielt auf die Erfahrung

Weiterlesen »

Räbenlichtumzug

Auch dieses Jahr konnten wir mit den Kindergartenkindern das Räbeliechtlifest feiern. Zuerst wurde mit den Eltern die Räben geschnitzt. Am nächsten Tag durften die Kindern

Weiterlesen »

Atelier zum Thema Herbst

Ein Herbstblatt aus Wachskreiden und Aquarellfarben entsteht. Zuerst werden die Linien mit Schwarz gezeichnet, dann wird das Blatt mit bunten Mustern strukturiert und am Schluss

Weiterlesen »

Bühnensprache

Am Donnerstag, den 16. November, besuchte der Schauspieler Turi Moricca, der sich auf die szenischen Sprachen des antiken Theaters spezialisiert hat, die Klasse Sek 2B um einen

Weiterlesen »

Projekt Differenza Donna

Am 10. November besuchten Vertreterinnen der Associazione Differenza Donna im Unterricht des 5. und 4. Gymnasiums. Im Deutschunterricht wird anhand des  Werkes Woyzeck von Georg Büchner die

Weiterlesen »

Visit to the Fao

Versammlung „YUNGA“ Am Donnerstag, 19. Oktober 2023 hatten die Kinder der beiden 5. Klassen der Primaria das grosse Glück, an der Versammlung „YUNGA“, die jährlich

Weiterlesen »

Sporttag

Der Ausflug in den Merla-Park in Poli war ein einzigartiges und wunderschönes Erlebnis für alle Schülerinnen und Schüler der 1. 2. und 3. Klasse der

Weiterlesen »

Ausflug Monte Catillo

Die Schüler:innen der 1.Sekundarklassen reisten bei schönstem Wetter mit dem Zug nach Tivoli, wo die Jugendlichen den Anstieg ins Naturreservat Monte Catillo in Angriff nahmen.

Weiterlesen »

Sommerfest 2023

Am diesjährigen Sommerfest verabschiedete sich die SSR mitunter von den langjährigen Lehrpersonen Regula Zürcher, Nina Kolb und Desirée Metzler. Nochmals ein herzliches Dankeschön für Eure

Weiterlesen »

Maturareise 2023

This year’s Maturareise took place in Lisbon. We chose this city a long time ago and we never regretted our choice. We were accompanied by

Weiterlesen »

Aufenthalt in Rom

Hallo! Ich bin Christina und besuche hier in Rom ein Semester lang die Schweizer Schule. Ich komme aus dem Kanton St. Gallen und gehe dort

Weiterlesen »

Ostia Antica

Zusammen mit den Gästen der Kantonsschule Heerbrugg besuchte das 2. Gymnasium das antike Ostia. Um das Erlebnis der alten Römer in den Bädern nachempfinden zu

Weiterlesen »

Kunstprüfung Matura

Nach einem intensiven künstlerischen Jahr konnten die Schülerinnen und Schüler ihre Kunstwerke, die im Rahmen ihrer Maturaprüfung entstanden, ausstellen. Jeder Künstler und jede Künstlerin hat im

Weiterlesen »

Sporttag 1. 2. PS

In der Unterstufe ging es vergangenen Donnerstag sportlich zu und her. Den ganzen Tag wurde gerannt, gehüpft und gespielt. An diesem sonnigen Tag haben die

Weiterlesen »

Villa Medici

Last Friday the students of the 3rd and 4th liceo visited Villa Medici and The Keats Shelley House.  At Villa Medici, guided by the expert

Weiterlesen »

Climate Zone Project

Im Rahmen des Geografieunterrichts im Fach RZG (Raum Zeiten Geographie) haben sich die Schülerinnen und Schüler der zweiten Media intensiv mit den verschiedenen Klimazonen und

Weiterlesen »

Letzter Schultag 3. Sekundarklassen

Die dritten Sekundarschulklassen feiern ihren letzten Schultag. Wir danken dem unvergleichlichen Sekundarlehrpersonenteam für das grosse Engagement und wünschen den Schülerinnen und Schülern viel Erfolg bei

Weiterlesen »

Yoga Kurs

Letzte Woche endete der Kinderyogakurs an der Schweizer Schule. Bei den Treffen nach der Schule konnten die Kinder die verschiedenen Yogapositionen lernen, um Gleichgewicht und

Weiterlesen »

Schulreise 1 PS A

Vergangenen Donnerstag ist die Klasse 1A auf die Schulreise gegangen. Gemeinsam machten wir uns auf die Reise in den Zoo. Dort wurden wir bereits von

Weiterlesen »

Zöpfe

Brot-Zöpfe flechten ist gar nicht so leicht! Die 3a hat im Zuge des Deutsch-Unterrichts mit unserem neuen Lehrmittel “Hoppla” typische Schweizer Zöpfe gebacken. Mit Hilfe

Weiterlesen »

Vorlesetag

Die beiden Patenklassenklassen 1b und 5b haben sich am Vorlesetag getroffen, um miteinander Gedichte zu lesen.Die Gedichte wurden den anderen Kindern auch klatschend vorgetragen und

Weiterlesen »

Schülerzeitung

Einige Mädchen der 5. Primarschule haben eine Schülerzeitung für alle Klassen herausgegeben. Man findet darin Berichte, Rätsel, Backrezepte, Quiz, Comics und ein Interview mit dem

Weiterlesen »

Pestalozzi Dorf

Der Ausflug der 2. Sekundarschulklassen endet mit einem Besuch im Naturmuseum, einem Mittagessen im Botanischen Garten, einer 8 km langen Wanderung im St. Galler Land

Weiterlesen »

MATURAFEIER 2023

Am Freitag, 26. Mai 2023 fand in der Deutschen Akademie Villa Massimo die Maturafeier statt. Herzliche Gratulation den Maturandinnen und Maturanden! Nach den Grussworten von

Weiterlesen »

Pestalozzi Dorf

Die Erfahrungen, die unsere Schülerinnen und -schüler der 2. Sekundarschule in St. Gallen machen, stärken zunehmend ihren Sinn für Zusammengehörigkeit. Zwischen denen, die die Tische

Weiterlesen »

Kükenbesuch

Die Fünftklässler durften die kleinen Küken im Kindergarten besuchen und waren ganz begeistert von den zarten Geschöpfen.

Weiterlesen »

Wahlveranstaltung

Im Hinblick auf die eidgenössischen Wahlen am 22.10.2023 organisierten der Circolo Svizzero di Roma und die Società Svizzera di Milano einen Informations- und Diskussionsabend mit

Weiterlesen »

Schulreise Urbino

Unsere Schülerinnen und Schüler der 1. und 3. Sekundarschule A und B sind endlich in Urbino angekommen, müde, aber glücklich. Sie fühlen sich endlich frei,

Weiterlesen »

Sporttag 2023

Am 15. Mai 2023 fand für das 1.- 4. Gymnasium der traditionelle Sporttag im “Circolo Parco dei Pini” statt. Die Schülerinnen und Schüler massen sich

Weiterlesen »

Maturitätsprüfungen 2023

Heute um 08:30 Uhr beginnt die schriftliche Maturitätsprüfung in Deutsch. Die Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe haben für jeden Gymnasiasten der 5. Klasse ein Grusswort

Weiterlesen »

Die Küken sind geschlüpft

Die Eier von Natascia Kistlers Huhn Picki wurden im Inkubator im Kindergarten gebrütet. Jetzt sind die Küken geschlüpft, die Kinder freuen sich riesig. Haben Sie schon einmal

Weiterlesen »

Race For the Cure 2023

Mehr als 70 000 Läufer:innen haben am Sonntag Rom für die #Raceforthecure pink gefärbt. Die  Schweizer Schule Rom hatte zum ersten Mal eine Mannschaft und

Weiterlesen »

Scuola InCanto

Die beiden Klassen der 2. Primarschule haben in diesem Schuljahr an dem musikalischen Projekt „Scuola InCanto“ zur Zauberflöte von Mozart teilgenommen. Diese Woche wurde die

Weiterlesen »

WWF Lauf

Der 31. März 2023 war ein idealer Tag, um an unserer Schule einen WWF-Lauf durchzuführen. Die beiden PS5 Klassen waren sehr motiviert. Sie rannten und schwitzten im

Weiterlesen »

Europakonferenz 2023

Die Schulleiterinnen und Schulleiter der Schweizerschulen in Europa haben sich in Rom zu ihrer jährlichen Konferenz getroffen. Mit dabei war auch Barbara Sulzer, die Geschäftsführerin

Weiterlesen »

Ausflug Street Art

Schülerinnen und Schüler der Media und des Gymnasiums haben heute im Rahmen des Street Art Projekts einen Ausflug nach Tor Marancia unternommen. Sie haben an

Weiterlesen »

Vatertag

Der Vorkindergarten hat zum Vatertag die Papas eingeladen. Die Papas konnten einen Nachmittag mit ihrem Kind verbringen. Ob kneten, malen, Puzzle machen, mit den Tieren

Weiterlesen »

16.März – Känguru Tag!

Känguru der Mathematik ist ein internationaler Mathematikwettbewerb. Er wird jeweils am dritten Donnerstag im März in über 90 Ländern mit praktisch denselben Aufgaben durchgeführt. Das Ziel des

Weiterlesen »

„Wie Harry Potter“

Beeindruckend, etwas «wie Harry Potter» sei der Besuch der Bibliothek gewesen, sagte ein Schüler nach dem Besuch des Stiftsbezirks St.Gallen, der Weltkulturerbe ist. In einem

Weiterlesen »

Klassenaustausch

Die 2. Liceoklasse macht einen Klassenaustausch mit der Kantonsschule Heerbrugg. Die Schülerinnen und Schüler wurden von ihren Gastfamilien herzlich aufgenommen, das Besuchsprogramm ist vielseitig und

Weiterlesen »

Besuch des Vox-Chors

Am 9. und 10. März 2023 beglückte der Vox-Chor der Kantonsschule Burggraben unsere Schülerinnen und Schüler. Eine Lehrerin meinte dazu: „ich möchte meine absolute Begeisterung

Weiterlesen »

Präsentation Maturaarbeiten

Am Donnerstag, 23. Februar und Freitag, 24. Februar 2023 präsentierten die angehenden Maturanden ihre Maturaarbeiten einem interessierten Publikum in der Palestra. Sie referierten beispielsweise über

Weiterlesen »

Alles ist blau!

Blauer Tag 3A und 3B Am 23. Februar sahen die 3. Klassen die Welt durch eine blaue Brille! Alles blau: das Klassenzimmer, Hosen, Pullover, Socken,

Weiterlesen »

Fasnachtsumzug

Riesenkompliment an die Ballonfahrerin, Schachfigur und Pommes frites – die drei prämierten Masken am Fasnachtsumzug von Kindergarten und Primarschule an der Villa Malpighi am Dienstag,

Weiterlesen »

Kursivschrift lernen

Die Kinder der Primarschule haben im neuen Semester ihren ausserschulischen Kurs für Kursivschrift bei Frau Daniela Marsili wieder aufgenommen und freuen sich über ihre Fortschritte.

Weiterlesen »

Wirtschaftswoche – Gym 4

Das 4. Liceo hat vom 6.-10. Februar 2023 in vier Gruppen ein computerbasiertes Wirtschaftsspiel mit Fokussierung auf betriebswirtschaftliche Inhalte gespielt. Sie haben ihre Resultate am

Weiterlesen »

Grittibänze

Die beiden Partnerklassen 1 PS B und 5 PS B hatten viel Spass beim gemeinsamen Zubereiten nach traditionellem Schweizer Rezept von Grittibänze.

Weiterlesen »

Patenklasse

Am Freitagnachmittag durften die Kinder endlich wieder einmal ihre Patenklasse treffen. Mit dem gemeinsamen Spielen von Regelspielen verbrachten die Kinder einen spannenden Nachmittag und lernten

Weiterlesen »

Projekttage 2 Gymnasium

Die Schülerinnen und Schüler des 2. Gymnasiums setzten sich anlässlich der Projekttage 2023 mit der Frage auseinander, wie ihr Leben aussehen würde, wenn sie die

Weiterlesen »

Vorbereitung SUN

Zusammen mit Schülerinnen und Schülern des Lycée français Chateaubriand treffen unsere Schüler des 3. Gymnasiums die letzten Vorbereitungen für die Teilnahme am Students‘ United Nations

Weiterlesen »

Schachturnier

Am Dienstag, 31. Januar, endete der ausserschulische Schachkurs für Anfänger mit einem Abschlussturnier.Herzlichen Glückwunsch an alle TeilnehmerInnen!Der zweite Teil des Schachkurses beginnt am 21. Februar.

Weiterlesen »

Holocaust Gedenktag

Am Freitag, 27. Januar, fand der internationale Gedenktag zur Erinnerung an die zahlreichen Opfer des Holocaust statt. Auch das 4. und 5. Liceo haben sich

Weiterlesen »

Raclette 10/1/2023

Nach dem Neujahrskonvent lud der Circolo Svizzero die gesamte Lehrerschaft sowie die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Verwaltung zum gemeinsamen Raclette in der Palestra ein. Den

Weiterlesen »

Zeichentrickfilmkurses

Der erste dreimonatige Zyklus des ausserschulischen Zeichentrickfilmkurses ist zu Ende.  Die Kinder konnten ihren eigenen Kurzfilm drehen und dabei alle Phasen der Filmproduktion durchlaufen, einschliesslich

Weiterlesen »

Cats – Teatro Sistina

Die Urenkelin des Gründers der Schweizer Schule Rom, Veruschka B. Wirth, organisierte eine Wohltätigkeitsveranstaltung im Theater Sistina. Sie führt damit die Mission ihres kürzlich verstorbenen

Weiterlesen »

Gastschüler

Beitrag der Gastschülerinnen Sena und Lorenzo V.  von der Pestalozzi-Schule Lima, Perù — Sena and Lorenzo Hello! We are Sena and Lorenzo and we are

Weiterlesen »

Ab ins Museum!

Nicht nur Rom hat eine imposante Geschichte… Im Zusammenhang mit der Lektüre des Kinderklassikers „Fliegender Stern“, beschäftigte die Klasse 4b seit einigen Wochen das Thema „Indianer“

Weiterlesen »

Weihnachtsmarkt 2022

Am 16. Dezember fand in der Villa Malpighi und im Schulgarten der Weihnachtsmarkt 2022 statt. Er war sehr gut besucht und hatte ein ausgezeichnetes Echo. Besonders geschätzt

Weiterlesen »

Kinoabend

Am 2. Dezember veranstaltete die Sekundarklasse 3B einen Kinoabend für die 3. Sekundarklassen und das Gymnasium. Anschliessend an den Film «Notting Hill» schauten sich die

Weiterlesen »

“Pinocchio, una fantasia”

Die beiden dritten Klassen der Grundschule begannen den Advent mit einer wunderbaren Matinee im ‚Teatro Nazionale‘. Die Schülerinnen und Schüler der Tanzschule des Opernhauses Rom

Weiterlesen »

Ausflug zur Ölmühle

Passend zur Jahreszeit haben die beiden 2. Klassen einen Ausflug zur Ölmühle Palmieri gemacht. Nicht nur bei der Olivenernte, auch beim Abfüllen des frisch gepressten

Weiterlesen »

Wir spielen mit Heidi

Mit dem Besuch aus der Schweiz von Vera Müller (Kindergartenlehrperson und Theaterpädagogin MAS) wurde die Geschichte von Heidi mit Theaterpädagogischen Elementen gespielt. Es wurden Gefühle

Weiterlesen »

Besuch des Senats

Die beiden 5. Primarklassen waren am Freitag, 18. November 2022, im Palazzo Madama, am Sitz des Senats. In deutscher Sprache konnten sie mit Senator Luigi

Weiterlesen »

Besuch im Planetarium

Zum Abschluss und zur Krönung des Themas „Raumfahrt“, das wir der 4. Klasse A der Primaria durchgenommen haben, passte nichts besser als eine Exkursion zum

Weiterlesen »

Räbelichtli-Umzug

Am Donnerstag, 17. November 2022, fand der stimmungsvolle Räbelichtlein-Umzug im Garten der Villa Malpighi statt. Die Eltern hatten mit den Lehrerinnen schöne Räben geschnitzt, welche

Weiterlesen »

Räbe schnitzen

Mit grossem Engagement haben die Kindergarteneltern den Nachmittag vor dem Räbeliechtli-Umzug damit verbracht, die Räben zu schnitzen, die die Kinder im Umzug tragen werden!

Weiterlesen »

Erzählnacht

Impressionen der zauberhaften Erzählnacht, die am 11. November in der Villa Malpighi stattgefunden hat. Die Schulgemeinschaft war spürbar, auch Schülerinnen und Schülern von Media und

Weiterlesen »

Besuch Schulklasse Graz

Am 7. November 2022 hat das 4. Gymnasium in der Villa Torlonia Schülerinnen und Schüler des Lichtenfels-Gymnasiums empfangen. Nach einem gemeinsamen Picknick präsentierten die Gymnasiasten

Weiterlesen »

Besuch bei der FAO

Unsere 3. Sekundarklassen wurden am Mittwoch, den 12. Oktober zur interaktiven Ausstellung mit innovativen Unternehmen, Start-ups, Initiant:innen und Vertreter:innen der Bites of Transfoodmation Community von der Ständigen Mission der

Weiterlesen »

Herbstausflug in Orvieto

“Was ich nicht gelernt habe, habe ich erwandert.”J.W. Goethe. Auch dieses Schuljahr wollten wir mit unserem traditionellen Herbstausflug einweihen. Die Reise führte uns am Freitag,

Weiterlesen »

Naturreservat Monte Catillo

Die zwei 3. Sekundarklassen durften eine abwechslungsreiche Schulreise erleben: Italien ist einfach fantastisch! Die Polizei hat uns bei der Billettkontrolle im Bus wertvolle Zeit verlieren

Weiterlesen »

Viaggio di maturità

Il viaggio di maturità a Vienna e’ stato eccezionale. In soli 4 giorni la capitale si e’ dimostrata ricca di meraviglie artistiche, storiche e culturali.

Weiterlesen »

„Il nostro ambiente“

„Il nostro ambiente“ progetto sull’economia circolare della Scuola Svizzera di Roma con Retake Roma. La Scuola Svizzera di Roma ha dedicato una settimana del programma

Weiterlesen »

Sommerfest

17 giugno 2022 Festa di fine anno. Così abbiamo concluso il ciclo di festeggiamenti del 75° anniversario della Scuola Svizzera di Roma con tutti gli

Weiterlesen »

Unsere Schule wird 75

Unsere Schule wird 75 Am 13. Mai feierte unsere Schule ihren 75. Geburtstag. Nach den zahlreichen Restriktionen der vergangenen zwei Jahre konnten wir endlich wieder

Weiterlesen »

FAQs

Colegio Suizo de Madrid

Nein, ganz und gar nicht. Die Schülerinnen und Schüler tauchen von Anfang an vollständig in die Sprache ein. In der Kleinkindphase sprechen die Lehrpersonen nur auf Deutsch mit ihnen. Der ganze Tag findet in dieser Sprache statt, zusätzlich haben sie eine „kleine Deutschstunde“, in der sie in Kleingruppen ihren Wortschatz wiederholen, festigen und erweitern. Es gibt Unterstützungsmöglichkeiten, die zu Hause genutzt werden können. 

SieheALEMÁN, NO SOLO EN EL COLEGIO”

In der Vorschule nicht,  der Tagesablauf ist auf Deutsch und sie haben auch eine kleine Deutschstunde, in der sie in Kleingruppen ihren Wortschatz wiederholen, festigen und erweitern.

Ab der ersten Primarschule sollten Sie über Grundkenntnisse der deutschen Sprache verfügen oder wir erwägen Möglichkeiten.  

Nein, es lernt im Alltag und privatem Spanischunterricht die Sprache. Die Privatstunden werden von Schulinternen Lehrern während der Unterrichtszeit erteilt.

Zwei Jahre.

Laden Sie hier die Gebühren herunter

Informationen zu den Gebühren für Schweizer Familien; bitte kontaktieren Sie: 

elizabeth.degendre@colegiosuizomadrid.com

Ja, in allen Stufen. Wir folgem dem “Lehrplan 21”, und dem vom spanischen Bildungsministerium geforderten Lehrplan in den Fächern Spanisch und Spanische Geographie und Geschichte. Auf diese Weise erhalten die Schülerinnen und Schüler alle spanischen Qualifikationen und können in das spanische System wechseln.
Hier können Sie die Equivalenz der Schuletappen einsehen.

Ab der 5. Klasse beginnen die Schülerinnen und Schüler mit Englisch, ab der 9. Klasse mit Französisch. Beide Sprachen sind bis zum Abschluss obligatorisch und sie legen die offiziellen Prüfungen am Cambridge Institute und der Alliance Française ab.

In Deutsch legen sie auch die entsprechenden Prüfungen am Goethe Institut ab.

Weitere Informationen zu den Sprachen finden Sie hier

Bis zur 4. Primarschule nehmen sie keine Hausaufgaben mit nach Hause. Sie erledigen diese in der Schule mit ihren Mitschülerinnen und -schülern, unter Anleitung ihrer Klassenlehrperson. Sie lernen, sich zu organisieren, einen geordneten Tisch zu halten und konzentriert zu lernen. Mit den in den Hausaufgabenstunden erworbenen Arbeitstechniken haben sie die Reife, ihre Hausaufgaben ab der 5. Klasse selbstständig zu erledigen.

Die Schülerin, der Schüler kann seine Schullaufbahn in einem anderen Land mit normaler Integration fortsetzen, entsprechend den Anforderungen der neuen Schule. 

Es ist nicht notwendig, obwohl es immer hilfreich ist, wie zum Beispiel mit der Einstellung einer, einem Au Pair, Filme auf Deutsch zu zeigen, Hörbücher zu hören usw.

Das Dokument „ALEMÁN, NO SOLO EN EL COLEGIO“ können Sie hier lesen.

Wir tragen keine Uniform, weil das in der Schweiz nicht üblich ist. Unsere Kultur lässt Raum für Individualität und Freiheit. 

Nein, wir haben unsere eigene Küche, in der wir die täglichen Menus zubereiten, auch für Allergiker und Zöliakie-Betroffene. Das Menu wird von einem professionellen Ernährungsberater überprüft.

Wir sind eine konfessionslose Schule. Für uns ist Ethik Teil des täglichen Lebens und muss jederzeit umgesetzt werden, gemäß unserem Leitbil, das Sie hier einsehen können. 

Ja, in der 10. Klasse bietet die Schule ihren Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, an einem Austausch in ein anderes Land teilzunehmen. Es wird empfohlen, dass es ein deutschsprachiges Land ist, obwohl es natürlich auch ein englischsprachiges Land oder eine andere Sprache sein kann. Der Austausch wird privat organisiert.

Es gibt fünf Routen, die Bereiche von Madrid abdecken. Sie können die Informationen bei uns anfordern und wir werden sie Ihnen zusenden.
Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte Elizabeth de Gendre unter (+34) 687 229 561.

Für unser Langzeitgymnasium (7. bis 12. Klasse) suchen wir ab 1. September 2021:

Lehrkraft für Mathematik und Informatik für SEK I und/oder SEK II  

Wir erwarten:

Abgeschlossene Ausbildung als Lehrperson für die Sekundarstufe I oder II im Fachbereich Mathematik, bevorzugt in Kombination mit Informatik

  • Deutsch als Muttersprache
  • Unterrichtserfahrung
  • Spanischkenntnisse von Vorteil
  • Bereitschaft zu enger Zusammenarbeit mit dem Stufenteam
  • hohe Sozial- und Selbstkompetenz

Wir bieten:

  • Ein motiviertes und unterstützendes Team
  • Eine internationale Umgebung mit Lehrpersonen aus verschiedenen Ländern
  • eine spannende, multikulturelle Schule
  • Vollzeitstundenpensum (27 Stunden)
  • Gehalt nach Tarifvertrag

An diese Adresse richten Sie bitte Ihre elektronische Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis am 15. Juni 2021.

rachel.jossen@colegiosuizomadrid.com

Informationen zum Colegio Suizo Madrid finden Sie unter: www.colegiosuizomadrid.com

Para los niveles de E.S.O. y Bachillerato buscamos un profesor de Matemáticas e Informática a partir del 1 de septiembre 2021:

Requisitos:

  • Titulación adecuada en Matemáticas
  • Máster de profesorado (CAP)
  • Experiencia profesional en la docencia
  • Conocimientos del alemán deseable
  • Predisposición para el trabajo estrecho con el equipo
  • Habilidades sociales y auto competencia

Que ofrecemos:

  • Un equipo motivado y de apoyo
  • Un entorno internacional con profesores de diferentes países
  • Una escuela interesante y multicultural
  • Convenio aplicable: X Convenio colectivo nacional de centros de enseñanza privada de régimen general o enseñanza reglada sin ningún nivel concertado o subvencionado.
  • Grupo profesional del convenio: Grupo I. Personal docente.
  • Sueldo según convenio
  • Jornada completa (27 horas lectivas + complementarias)

Si está interesado/a en formar parte de nuestro equipo, le rogamos que envíe una carta de aplicación y su CV a rachel.jossen@colegiosuizomadrid.com hasta el 15 de junio 2021.

Más información sobre el Colegio Suizo Madrid puede encontrar en nuestra página web: www.colegiosuizomadrid.com

Reportando al Jefe de Nivel correspondiente:

Funciones a realizar:

  • Vigilancia y coordinación de las medidas especiales de seguridad relacionadas con el COVID-19 (entrada y salida escalonada, recreos escalonados, organización en el comedor, etc)
  • Vigilancia de clases

Tipo de contrato:

  • Comienzo: octubre 2020
  • Tipo de contrato: contrato de obra o servicio (limitado en el tiempo, duración depende de la evolución del COVID-19).
  • Convenio aplicable: X Convenio colectivo nacional de centros de enseñanza privada de régimen general o enseñanza reglada sin ningún nivel concertado o subvencionado.
  • Grupo profesional del convenio: Grupo II. Personal de servicios complementarios. Subgrupo B: Personal de apoyo.
  • Sueldo de convenio: 876,68 euros/brutos x 15 pagas = 13.150,21 euros brutos/año
  • Horas por semana: 40h con horario de lunes a viernes de 8:00 a 17:15 con 1:15 horas de descanso en la comida. Posibilidad de comer en la cantina del Colegio sin coste.

Requisitos:

  • Necesario buen conocimiento de alemán
  • Experiencia en cuidado de alumnos
  • Título de maestro o TSEI valorado positivamente
  • Certificado de delitos sexuales actual

Si está interesado en formar parte de nuestro equipo, le rogamos que envíe una carta de aplicación y su CV con foto a beatriz.martinez@colegiosuizomadrid.com.

Contacto:         Asociación Colegio Suizo Madrid
Web: https://www.ssroma.it/
Email: beatriz.martinez@colegiosuizomadrid.com
Ctra. de Burgos km 14
28108 Alcobendas

FAQs

Preguntas frecuentes

Colegio Suizo de Madrid

No, en absoluto. El alumno tiene una inmersión total del idioma desde un comienzo. En la etapa infantil, las profesoras les hablan únicamente en alemán. El desarrollo del día es completamente en alemán, adicionalmente tienen la “clase pequeña de alemán”, donde van en grupos reducidos y repasan, refuerzan y amplían el vocabulario. Existen opciones de apoyo que se pueden utilizar en casa.

Puede consultar el documento “ALEMÁN, NO SOLO EN EL COLEGIOaquí.

En infantil no, el desarrollo del día es completamente en alemán, adicionalmente tienen la “clase pequeña de alemán”, donde van en grupos reducidos y repasan, refuerzan y amplían el vocabulario.

A partir de primero de primaria debe tener una base de alemán o evaluamos posibilidades.

Dos años.

Descargue nuestras tarifas aquí.

Para información sobre cuotas para familias suizas consulte a través de: 

elizabeth.degendre@colegiosuizomadrid.com

Sí, en todos los niveles. Seguimos el “Lehrplan 21” plan de estudios suizo, y con el plan de estudios exigido por el Ministerio de Educación español en las asignaturas de español y geografía e historia española. De este modo los alumnos reciben todas las titulaciones españolas y pueden cambiar al sistema español.

Puede consultar la equivalencia de las etapas educativas con el sistema español aquí.

A partir de 5º de primaria comienzan con inglés, y a partir de 9º con francés. Ambos idiomas son obligatorios hasta terminar y presentan los exámenes oficiales en el Cambridge Institute y en la Alliance Française.

En alemán también presentan los exámenes correspondientes en el Goethe Institut.

Puede consultar más información sobre los idiomas aquí.

Hasta 4º de Primaria no llevan deberes a casa. Los hacen en el Colegio junto a sus compañeros en clase, bajo la tutela de su tutora. Aprenden a organizarse, a mantener una mesa ordenada y a estudiar con concentración. Con las técnicas de trabajo adquiridas en las clases de deberes tienen la madurez para hacerlos de manera autónoma a partir de 5º de primaria.

El alumno puede seguir su carrera escolar en otro país con una integración normal, según las exigencias del nuevo colegio.

No es necesario, aunque siempre es bueno reforzarlo. Puede ayudar contratar a un/a Au Pair en casa, ponerles las películas en alemán, escuchar audio libros, etc.

Puede consultar el documento “ALEMÁN, NO SOLO EN EL COLEGIOaquí.

No llevamos uniforme ya que no se acostumbra en Suiza. Nuestra cultura da espacio a la individualidad y libertad de cada persona.

No, tenemos cocina propia de calidad donde preparamos los menús diarios pendientes también de los alérgicos y celiacos. El menú es revisado por un profesional en nutrición.

Somos un colegio laico. La ética es para nosotros parte del día a día y debe ser implementada en todo momento, siguiendo nuestro ideario, que puede consultar aquí.

Sí, en 10º curso el Colegio da la oportunidad a sus alumnos de hacer un intercambio a otro país. Se recomienda que sea un país germanoparlante aunque, por supuesto, también puede ser anglosajón o de otro idioma. El intercambio es organizado por vía privada. 

Hay cinco rutas que cubren zonas de Madrid. Puede solicitarnos la información y se la haremos llegar.

Para más información, póngase en contacto con Elizabeth de Gendre llamando al teléfono (+34) 687 229 561.